2. Bayerische Meisterschaften im Showdown am 6. Dezember in Nürnberg

IMG_20902013 mussten wir in Würzburg noch Gastspieler aus Frankfurt und Mainz einladen, damit die Hütte einigermaßen voll wurde, um die eigentliche Bayerische Meisterschaft spielten im Mai 2013 grade mal drei Personen. Das war jetzt ganz anders, was uns in der Bayerischen Showdownszene sehr freut! Es ging u. a. ein Showdown Workshop des BBSB im Juni d. J. voraus, der sehr gut angenommen wurde und der Hauptstadt einige regelmäßige Spieler bescherte. Danke an Martina Hell, Melanie Egerer und Simon Bienlein.

Nürnberg stellte zwei Spielerinnen und fünf Spieler, aus München, erst vor kurzem zertifizierter Standort beim DBSV, kamen 2 Damen und 2 Herren dazu. Die Anzahl derer, die sich für diesen Sport begeistern steigt also auch südlich der Mainlinie und es werden bestimmt noch einige zu uns stoßen.

Die Turniere fanden in entspannter, wenn auch geräuschvoller Kulisse statt und alle betonten beim Abschied, dass sie sehr viel Spaß hatten und vor allem Spielpraxis in den insgesamt 50 Spielen hatten, bei denen jeder Platz ausgespielt wurde.

Mein Dank geht an Thomas Bösch, Abteilungsleiter für den Blindensport beim BVS Bayern e. V. für seine Unterstützung samt Transport der notwendigen zweiten Platte aus Würzburg sowie an den neuen Übungsleiter beim BVSV Nürnberg, Marco Irlbacher für seinen Einsatz als Schiedsrichter und Helfer bis zum Schluss!

Hier die Ergebnisse:

1) Markus Windbichler - Nürnberg
2) Bernd Dorer - Nürnberg
3) Leo Hippe - München
4) Matthias Landgraf - Nürnberg
5) Elmar Dosch - München
6) Claudia Hippe - München
7) Mandy Herrmann - Nürnberg
8) Horst Göttler - Nürnberg
9) Anja Cirar - Nürnberg
10) Simon Bienlein - Nürnberg
11) Melanie Egerer - München

Weitere Informationen: www.showdown-germany.de

Michael Heuer
BVSV Nürnberg
Blindenabteilung

Schreibe einen Kommentar