Qualifikationsturniere für DM 2018 starten!

Die nächsten Deutschen Showdown-Meisterschaften für Frauen und Männer finden vom 05. bis 08.04.2018 in Baunatal, im Landkreis Kassel, statt. Schon jetzt beginnen dafür die Regionalturniere.
Den Startschuss gibt es bereits vom 27. bis 29.10.17 in Bad Salzdetfurth. Dort werden zwei Turniere parallel ausgetragen. Bei den 13 Männern der Region Nord gilt es, um vier DM-Startplätze zu spielen. In der Doppelregion Nord/West kämpfen 12 Frauen um fünf auszuspielende Plätze.
Nur eine Woche später, also am 04. bis 05.11., treffen sich die Frauen der Doppelregion Ost/Süd zum Qualifikationsturnier in Marburg. Dort sind die heiß begehrten fünf DM-Startplätze von 22 Frauen stark umkämpft. Da die amtierende Deutsche Meisterin Birgit Riester aus Kassel kurzfristig zur European top twelve eingeladen wurde, erhält sie den sechsten Platz aus der Region als Wildcard, um für die DM 2018 startberechtigt zu sein.
Die Männer der Region West treffen sich Am 02.12. in Viersen. Sechs Spieler werden dabei für die DM ermittelt. Hier gibt es zuvor mehrere Vorqualifikationsturniere.
Gleich im Januar spielen 12 Männer im Osten am 06.01.18 um fünf zu vergebende DM-Startplätze. Dabei muss der Osten zuvor mit drei kleineren Vorqualifikationen von 20 Interessenten auf diese 12 Plätze reduzieren.
Den Abschluss der Qualifikationsrunde bildet das Männer-Turnier der Region Süd. Dieses findet vom 13. bis 14.01.18 in Erlensee statt. Unter den 22 Teilnehmern ist der Deutsche Meister Thade Rosenfeldt aus Marburg. Insgesamt stehen hier acht Plätze für die DM zur Verfügung.
Komplettiert werden die insgesamt 12 Frauen und 24 Männer durch jeweils eine Wildcard, die durch den DM-Ausrichter BSG Kassel vergeben werden.
Allen viel Erfolg und spannende Spiele!