Springe zum Inhalt

Schon ist es so weit! Am kommenden Wochenende starten die Deutschen Meisterschaften im Showdown. Am 19.-20.10.2019 treffen sich 8 Männer und 6 Frauen aus der Division A in Kassel, um einen Teil ihrer Spiele zu bestreiten. Dabei wird Jede/r-gegen-Jede/n gespielt.
Am 25.01.2020 spielen die verbliebenen 8 Herren ebenfalls Jeder-gegen-Jeden in Duisburg. Die zweite Damenhälfte trägt ihre Matches danach am 01.02., ebenfalls in Duisburg, aus. Zum finalen Spieltag treffen sich die 16 Herren und 12 Damen vom 17.-19.04.2020 in Frankfurt am Main.
Nach dem dortigen Abschluss der Runde Jede/r-gegen-Jede/n, starten die Play-Offs oder Viertelfinales in beiden Kathegorien. Wir dürfen gespannt sein, wer die Deutsche Meisterin bzw. wer der Deutsche Meister in 2020 sein wird. Gleichzeitig wird an diesem Spieltag ermittelt, welche vier Herren und welche drei Damen die Folgesaison in Division B antreten. ...weiterlesen "Deutsche Meisterschaften im Liga-System starten: Termine und Podcast"

Der BSSV Dortmund gewann am Wochenende (28./29.09.2019) die
2. Showdown-Bundesliga 2019 und steigt somit nach einer Saison direkt wieder in die 1. Liga auf.
Auch dem BfS Bremen gelang mit Rang 2 der direkte Wiederaufstieg.

Herzlichen Glückwunsch!

Team Dortmund mit Trophäe

Alle Ergebnisse findet Ihr unter http://www.showdown-germany.de/showdown-bundesliga/2019-2-liga/.

Hier findet Ihr einige aktuelle Beiträge rund um Showdown.

Showdown-Weltmeisterschaften 2019

Offizieller WM-Clip

2. Showdown-Bundesliga

1. Showdown-Bundesliga

geschrieben von Andreas Schmitz

Am Samstag den 6. Juni 2019 trafen sich 10 Kinder und Jugendliche aus gangz NRW im Alter zwischen 6 und 16 Jahren zum zweiten Kids-Cup im Showdown in Duisburg an der Johanniterschule. Bis 10 Uhr trafen alle fünf Jungen und fünf Mädchen am Spielort ein. Es wurde an zwei Platten gespielt. Zunächst traten in der Vorrunde in zwei Fünfergruppen die Schülerinnen und Schüler gegeneinander an. Dabei spielte in den Gruppen jede gegen jede. Es wurden jeweils zwei Sätze gespielt. Somit bestand auch die Möglichkeit eines Unentschiedens. Die beiden ersten der Gruppen A und B sollten nachfolgend in das Halbfinale gelangen.

...weiterlesen "Showdown-Kids treffen sich in Duisburg"

Sabrina Schmitz mit erstem internationalen Titel!

geschrieben von Kevin Barth

Zum bereits siebten Mal fanden am 29. und 30. Juni die "ParaGames" im niederländischen Breda statt. Rund 700 Sportlerinnen und Sportler traten in einer zweistelligen Zahl von Sportarten gegeneinander an. Mit dabei war auch Showdown. 16 Damen und 24 Herren nahmen teil, darunter auch sechs Akteure aus Deutschland. Aus einer Reihe von guten Platzierungen stach eine ganz besonders heraus: Sabrina Schmitz. Sie holte bei den Damen den Turniersieg. Es ist ihr erster internationaler Triumph und der zweite deutsche in diesem Jahr, nachdem bereits Manfred Scharpenberg im April in Antwerpen erfolgreich war.

...weiterlesen "Para Games 2019:"

Podcast auf meinsportpodcast.de: DM 2019 Fazit

https://meinsportpodcast.de/mixed-sport/sportplatz/dm-fazit-showdown-in-viersen-2019/

Bericht auf RP-online (Rheinische Post):

https://rp-online.de/nrw/staedte/nettetal/in-hinsbeck-lief-die-neunte-deutsche-meisterschaft-im-tischball-auch-showdown-genannt_aid-38406917


geschrieben von Thade Rosenfeldt

Wer am späten Abend des 28. April 2019, ein Sonntag, im Marburger Bahnhof zugegen war, konnte ein kurioses Bild bestaunen. Ein älterer Herr steht, den Blick konzentriert auf die Treppen zum Bahnsteig 4 gerichtet, in der Unterführung. In seinen Händen glänzt eine Trompete in der sterilen Bahnhofsbeleuchtung. Die teils neugierigen, teils befremdeten Blicke der späten Passanten ignorierend, scheint er auf irgendetwas zu warten.

...weiterlesen "DM 2019 – Anekdote"

geschrieben von Lutz Egeling

Zeit, Ort:   09.02.2019 in Halle/Saale

Regionalturnier Ost 02-2019Am 09.02.2019 wurden die letzten Startplätze zur auch letzten Deutschen Meisterschaft im „alten“ Modus ermittelt. Der Ausrichter dieser Veranstaltung war der PRSV (Präventions- und Rehabilitations-Sportverein) Halle/Saale e.V.. Gespielt wurde im Haus 5 des Berufsförderungswerkes für Blinde und Sehbehinderte an zwei tschechischen Showdownplatten.

Spieler aus Stendal, Berlin, Quedlinburg, Bitterfeld und Halle haben sich um die begehrten Startplätze zur DM duelliert. ...weiterlesen "Regionalturnier Ost – Benjamin wieder vorne!"

Hallo Showdown-Deutschland,

ein letztes mal wird es in Bezug auf die DM 2019 spannend. Am Samstag, den 09.02.2019, werden die letzten Teilnehmer ausgespielt. Die Herren der Region Ost suchen Ihren Meister in Halle (Saale) und kämpfen um die begehrten Tickets zur DM bzw. zur Division B der neuen Einzelliga. Fünf Fahrkarten hat die Region zu vergeben. ...weiterlesen "Regionalturnier Ost am 09.02.2019"

geschrieben von Eli Osewald

Vom 12. bis 13.01.2019 fand in der berliner Paul-und-Charlotte-Kniese-Schule die Süd-Ost-Meisterschaft der Damen als Qualifikationsturnier für die Deutsche Meisterschaft statt. Es traten insgesamt 16 Damen aus den Standorten Nürnberg, Frankfurt, Marburg, Kassel, Bitterfeld und Berlin an.

...weiterlesen "Süd-Ost-Meisterschaft der Damen – Antje Samoray aus Berlin dominiert"