EBU-Cup aus Münchner Sicht

Beim EBU-Cup vom 30. August bis 4. September 2015 in Bernried bei Deggendorf in Niederbayern nahmen von unserem Standort München vier Showdownspieler teil.

Insgesamt waren wir 44 Teilnehmer am Shwodownturnier.

Gespielt wurden die Vorrunden in jeweils Vierergruppen – also in 11 Gruppen.

Die ersten jeder Gruppe kamen in Pool A, entsprechend die Zweiten, Dritten und Vierten in Pool B, C, D.

Ergebnisse aus Standort Münchner Sicht:

Im Pool A, Leo und Claudia: Plätze vier bis elf (es wurden aus Zeitgründen nur die jeweils ersten drei Plätze ausgespielt)

Im Pool B erreichte Elmar den 2. Platz

Im Pool D schaffte Michaela den 1. Platz

Mannschaftsspiele wurden am Freitag ausgetragen. (5 Mannschaften zu je drei Spieler/-innen)

Die Frauenmannschaft „Sex on the Beach“ – Irene, Brigitte, Claudia - erkämpfte sich den dritten Platz

Freundschaftsturnier zwischen Münchner und Nürnberger Showdownern

Am 13. September 2015 trafen wir uns in München zu einem Freundschaftsturnier zwischen Nürnberg und München.

Teil nahmen 11 Münchner (Angela, Claudia, Elke, Marika, Melanie E., Michaela, Stefanie, Sylvia, Chris, Elmar, Michi) und drei Nürnberger (Bernd, Fabian, Markus).

Es wurden nach dem Doppel-k.o.-System die ersten acht Plätze ausgespielt.

1. Chris

2. Melanie

3. Elmar

4. Stefanie

5. Michi

6. Bernd

7. Michaela

8. Claudia

Nach dem Einzelturnier und einem leckeren Mittagessen in der benachbarten Kneipe spielten wir ein kurzes Mannschaftsturnier.

Gegen die drei Nürnberger spielten als erstes ein Frauenteam aus München (Stand: 31:20 für Nürnberg), danach ein Männerteam (Stand: 33:30 für Nürnberg).

Schiedsrichter war Leo Hippe in seiner bewährten souveränen Art.

Wir hatten viel Spaß und wollen es bald wiederholen.

Am 9. Juni 2015 hatten wir die Möglichkeit, beim Diversity Day am Hauptsitz der Allianz-Versicherung in München unseren Sport vorzustellen.

Stefanie Freitag und ich (Claudia Hippe) haben während etwa 5 Stunden den interessierten Mitarbeiter/-innen Showdown vorgeführt und sie auch mitspielen lassen

Leo Hippe fungierte als Schiedsrichter und Trainer.

Einige der Teilnehmer hatten großes Interesse bekundet, sie waren angetan von der noch unbekannten Sportart.

Zwischendrin bekamen wir ein Mittagessen im dortigen Restaurant.

Der Termin hat uns viel Spass gemacht.

Claudia Hippe

In Bayern tut sich was… Showdown-Workshop am 7. Juni 2014 in München - Von Michael Heuer

Der BBSB lud am Samstag, 7. Juni 15 Interessierte ein, Showdown in der Praxis, gepaart mit etwas Theorie zu erfahren. Der Süden Deutschlands, sagen wir mal ab der Mainlinie, ist hier noch Diaspora. Es gibt Trainingsgruppen lediglich in Würzburg, Stuttgart und Nürnberg.
IMG_1465web
Ich habe mich sehr gefreut, dass ich den Workshop durchführen durfte und traf nicht nur alte Bekannte wieder sondern vor allem sehr interessierte und aufmerksame Menschen, die nach kürzester Zeit sehr engagiert gespielt haben. Für mich war es interessant zu erkennen, welche Charaktere die Spielerinnen und Spieler dabei entwickelten. Damit meine ich die Spielarten, wie „ruhig, verhalten“ oder „angreifend, aggressiv“.
Von Radio Handicap Nürnberg war Christoph Bungert dabei und auch der BR hatte mit Markus Kaiser auch einen Journalisten geschickt, der allerlei O-Töne aufnahm.
IMG_1462web
Der BBSB hatte insgesamt sogar 30 Anmeldungen, sodass für den 18. Oktober ein weiterer Workshop geplant ist.
wer sich dafür interessiert, soll sich erst einmal bei Martina Hell beim BBSB melden: Martina.Hell@bbsb.org
Vielleicht gelingt es uns ja auch in Bayern eine „schlagkräftige“ Auswahl zu bilden. Wir werden sehen wie es weiter geht in München.
Danke an Martina Hell und Simon Bienlein für die Initiierung des Workshops.

Showdown-Workshop am Samstag, 07.06.2014

Sicher haben Sie schon von Showdown gehört. Showdown ist eine Art Tischtennis für Blinde. Zwei Spieler stehen sich an einer sog. Showdown-Platte gegenüber und spielen sich einen akustisch wahrnehmbaren Ball zu. Diejenigen, die über einen Sehrest verfügen, spielen unter einer Augenbinde. Ziel ist es, den Ball ins gegnerische Tor zu spielen.
Der Arbeitskreis Sport lädt Sie am Samstag den 07.06.2014 von 10:00 bis 16:00 Uhr in die Landesgeschäftsstelle des BBSB, Arnulfstraße 22 in München zum Showdown-Workshop ein. Unter Anleitung von Michael Heuer, einem erfahrenen Showdown-Trainer können Sie die neue Sportart für sich entdecken. ...Weiterlesen Showdown-Workshop im Juni in München

Gute Nachrichten für die Showdown-Freunde in München und Umgebung. Am Mittwoch, den 5.2. um 18:30 Uhr geht es los mit einem Showdown-Schnupperabend zu dem alle Interessierten herzlich eingeladen sind. Die Platte steht beim BBSB in der Arnulfstraße 22 im Raum Schwaben/Franken.

Viel Spaß beim Spielen und herzlich Willkommen in der Showdown-Gemeinde.