Springe zum Inhalt

Im Internet gibt es immer mehr Filme über Showdown zu sehen.

Hier einmal drei Beispiele:

Einen Film der neuen Tischball-Gruppe aus Viersen gibt es auf Youtube
https://www.youtube.com/watch?v=1p0jFg1l5I0

Ebenfalls auf Youtube zu finden ist ein Bericht von SAT1-Regional.
Dieser Beitrag wurde bei der Hannoveraner Showdown-Gruppe als Vorbericht zur DM 2015 gedreht.
https://www.youtube.com/watch?v=0DxgBNFr7c0

Und zum Dritten noch ein sehr gut gemachtes Video vom Harz-Cub aus 2014, auch dieses bei Youtube
https://www.youtube.com/watch?v=FpAps1fJwKE

Viel Spaß beim Anschauen oder Reinhören.

Ein Bericht von Lutz Egeling

Voriges Jahr haben wir eine Einladung zum Turnier der Marburger Showdown-Spieler bekommen. Da haben wir natürlich sofort zugesagt. Nun war das Wochenende vom
20. bis 22. März ran. Voller Vorfreude ging es am Freitag Vormittag los. Mit dabei waren Matthias, Jens, Carsten und
Lutz. Angelika begleitete uns bei dieser Reise.
Da wir unseren finanziellen Reisebeutel nicht so sehr belasten wollten, hatten wir die Anreise mit Regionalbahnen geplant. So waren wir eine ganze Weile unterwegs, sollten aber pünktlich 15.33 Uhr in Marburg ankommen, wo wir schon von Antonio, dem Verantwortlichen der Marburger Showdown-Gruppe, empfangen wurden.
Antonio hatte mir ja schon am Telefon gesagt, dass er eine Überraschung für uns hat, aber nichts näheres verraten. ...weiterlesen "Quedlinburger Spieler zu Gast in Marburg – Schon Freitag gab’s was auf die Ohren –"

Am Wochenende vom 10. bis 12. Oktober lud die Quedlinburger Showdown-Gruppe jeweils vier Spieler und Spielerinnen aus Dortmund und Berlin zum zweiten Harz-Cup im Tischball ein.

Nach der Anreise am Freitagnachmittag führte Silke die Gäste aus der Hauptstadt und dem Ruhrgebiet zu den Sehenswürdigkeiten der beeindruckend schönen Stadt Quedlinburg. Dabei kann man sagen, dass die ganze Stadt eine einzige Sehenswürdigkeit mit ihren unzähligen Fachwerkhäusern und Gässchen darstellt. Silke sollte ihren Beruf als Arzthelferin aufgeben und stattdessen professionelle Stadtführungen anbieten. So kompetent konnte sie uns zur Geschichte z.B. des Doms Informationen auf charmante Art vermitteln. Zudem spielte das Wetter mit und man konnte die schöne Umgebung noch besser genießen. Am Freitagabend kehrten alle Spieler und Betreuer dann noch in ein Brauhaus ein und aßen sich satt.

...weiterlesen "Geschichte, Genuss und gepflegtes Spiel im Harz"